NLFP-Vortrag: Intimität. Über das Recht auf Intransparenz mit Dr. Friedhelm Kröll

Kalender
Veranstaltungen
Datum
05.05.2019 18:00 - 20:00
Ort
03 - PIN, Untere Baustr. 20, 90478 Nürnberg
Autor
Harald Kamm

Beschreibung

Datum: Sonntag, 05. Mai 2019

Ort: PIN, Untere Baustr. 20, 90478 Nürnberg

URL: http://www.psychoanalyse-laienforum.de/

Eintritt: 10,00 €; 5,00 € für Mitglieder / Gäste mit Ermäßigung

Dozent: Prof. Dr. Friedhelm Kröll, Soziologe

Beschreibung: Intimität. Über das Recht auf Intransparenz

Intimität als psycho-sozialer Raum ist ein neuzeitliches gesellschaftliches Phänomen. Sie bezeichnet die innerste Sphäre der Privatform des Lebens. Sie bildet sich heraus im Zuge des Auseinandertretens von Öffentlichkeit und Privatheit, der Ausdifferenzierung von Offenbarem und seelisch Geheimem. Als Codierung von Sexualität ist Intimität ebenso delikat wie heikel. Intimität basiert auf dem garantierten Schutz von Grenzen; beobachtbar an Skandalisierungen durch Grenzverletzung. Was innerhalb der Privatform legitim sein kann, kann durch Publizität in Obszönität sich verwandeln.

Reihe „Erinnern und Erzählen“, gemeinsam veranstaltet von PIN und NLFP