33. Jahrestagung der EPF: 33. Realitäten - Realities - Réalités

Beschreibung

ANKÜNDIGUNG DER ONLINE-TAGUNG DER EPF

Programm der Online-Tagung der EPF - Realitäten

Die Online-Tagung findet am Freitag, 26. März, Samstag, 27. März, und Sonntag, 28. März 2021 statt. Pro Tag werden wie üblich drei Plenumssitzungen stattfinden. Am Freitag und Samstag sind für die zweite Hälfte des Vormittags und den Nachmittag 5 parallele Panels vorgesehen. Das Programm basiert auf dem Programm der abgesagten Jahrestagung 2020. Einige Panels werden im Rahmen eines EPF-Online-Seminars oder der EPF-Jahrestagung 2022 stattfinden

Referenten der Plenumssitzungen: Werner Bohleber, Judy Gammelgaard, Mary Hepworth, Stephan Doering, Andrea Marzi, Giuseppina Antinucci und Sylvain Missonnier

Informationen zur Einschreibung

Die Einschreibgebühren werden noch mitgeteilt. Die Anmeldung wird dann ab Mitte Januar 2021 möglich sein, wenn das detaillierte Programm veröffentlicht wird. Wie in der Vergangenheit erhält jeder Teilnehmer das Programm und die Broschüre mit den Abstracts zu allen Panels.

Eine Woche vor der Tagung erhält jeder Teilnehmer per E-Mail ein angehängtes Dokument mit den Links zu den Plenumssitzungen und den Panels. Bitte beachten Sie: Diese Information wird nur einmal versendet werden.

NB: Die Online-Tagung ist auf 1000 Plätze begrenzt, es wird daher eine baldige Anmeldung empfohlen.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.