Akademie: Vortrag Hans Hopf: Flüchtlingskinder – gestern und heute. Ihre Traumata und mögliche Behandlungen

Kalender
Veranstaltungen
Datum
25.01.2019 20:00 - 26.01.2019 21:30
Ort
Literaturhaus Nürnberg, Luitpoldstraße 6, 90402 Nürnberg
Autor
Harald Kamm

Beschreibung

AKADEMIE für PSYCHOANALYSE UND PSYCHOTHERAPIE NÜRNBERG
Institut für Psychoanalyse (IPNR) – Institut für Psychodynamische Psychotherapie (PIN)
Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie von Kindern und Jugendlichen (KIP)

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
sehr verehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie herzlich zu unserer nächsten Vortragsveranstaltung am Freitag, den 25. Januar 2019 um 20 Uhr im Literaturhaus Nürnberg, Luitpoldstraße 6 einladen.

Herr Dr. Hans Hopf wird zum Thema

Flüchtlingskinder – gestern und heute
Ihre Traumata und mögliche Behandlungen

referieren.

Herr Dr. Hans Heinz Hopf ist analytischer Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeut. Es gibt von ihm zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen mit den Schwerpunkten Aggression, Traum und spezielle Neurosenlehre bei Kindern und Jugendlichen. Ferner ist er als Dozent und Kontrollanalytiker an den Psychoanalytischen Instituten Stuttgart und Würzburg sowie als Gutachter tätig.

Fortbildungspunkte sind beantragt.

Der Unkostenbeitrag beträgt € 15,00, für Mitglieder und Kandidaten der Akademie € 10,00

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. Jörg Wiesse und Dipl. Psych. Ingrid Thumm-Kuhl
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen