9. DIPsaT

Beschreibung

Die alle zwei Jahre stattfindende Deutschsprachige Internationale Psychoanalytische Tagung (DIPsaT) soll auch 2020 wieder die Gelegenheit bieten, mit interessierten KollegInnen aus den IPV-Gesellschaften des deutschsprachigen Raums – DPG, DPV, WPV, WAP, SGPsa – wichtige Fragen der zeitgenössischen analytischen Praxis zu erörtern. Im bewährten Format werden die Hauptvorträge und Koreferate im Plenum diskutiert. Am Nachmittag gibt es ein Angebot zur Supervision, das die Möglichkeit bietet, außerhalb der üblichen Bezugsgruppen über Fälle zu sprechen.

Standortinformationen

Billrothhaus, Wien

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.